Home / Videos  / Raus aus der Opferrolle bei Morbus Crohn!

Raus aus der Opferrolle bei Morbus Crohn!

Von wegen mir geht es immer super! Ich erzähle euch heute von einem meiner Tiefpunkte mit Morbus Crohn. Ob du es glaubst oder nicht: Der war letztes Jahr!

Noch viel wichtiger als was dir mit deinem Crohn widerfährt ist, wie du damit umgehst! Also Schluss mit Jammern und Selbstmitleid! Erwischst du dich auch manchmal bei Gedanken, die dich schwächer machen als du bist?

Zum Buch „Mind over Medicine“!

Um noch schneller über neue Videos Bescheid zu wissen und hin und wieder auch mal exklusive Videos zu sehen, schau doch mal auf YouTube vorbei und lass ein Abo da!

➡︎ Abonniere Crohn Revolution auf YouTube

[email protected]

Lukas ist dein Versuchskaninchen für ein geileres Leben mit Morbus Crohn. Nach 8 Jahren mit der Krankheit, entschied er sein Leben selbst in die Hand zu nehmen! Seitdem überrascht er seinen Arzt immer wieder mit den besten Blutwerten. Auf Crohn Revolution zeigt er anderen, dass sie das auch können. Seit seiner Diagnose hat er 30 Länder bereist. Sein Motto lautet: “Schluss mit dem Mimimi!”

1KOMMENTAR
  • Avatar for Lukas
    Johanna 8. Mai 2017

    Ja! Das ist bei ALLEN chronischen Erkrankungen so wichtig! Nicht das Opfer spielen und nicht in die Falle des sog. „sekundären Krankheitsgewinns“ tappen!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Werde Teil der Community!schliessen
oeffnen